Suchen

Daimos.de

Ein kleiner Mond, ein schönes Blog :)

Archiv der 'Reisen' Kategorie

Christkindlmarkt in Wien

Guido 12. Dezember, 2011

Schön war’s! Beim Ausklang des Oktoberfestes haben wir uns in München überlegt, es sei eine gute Idee, Mitte Dezember nach Wien zum Christkindlmarkt zu fahren. Das Ganze sollte ins Motel One am Westbahnhof gehen, da man dort sehr zentral ist. Da mein Schwesterlein jahrelang in Wien gewohnt hat – keine Einwände Also am Freitag nach [...]

Fronkraisch, Fronkraisch

Guido 13. Juni, 2011

Da bin ich nun in Cholet in der Nähe von Nantes, um dort ein Projekt für die Firma vorzubereiten. Also Flug über Amsterdam nach Cholet gebucht, Hotel und Mietwagen reserviert. Es sind so 60km vom Flughafen bis Cholet. Erstmal hatte der Vogel in Köln/ Bonn rund 30 Minuten Verspätung. Mein Flughafen-Weissbier in CGN konnte ich [...]

Schwer gespannt

Guido 19. April, 2011

bin ich auf den Kurzurlaub an der Türkischen Riviera. 205 Tacken mit Flug für 4 Tage All-Inc. ist geschenkt, schaun wir mal, was es wirklich kann. Ich flieg da für 4 Tage hin um einfach mal abzuschalten, Strand werde ich nach 2 Stunden satt haben und dann mit der Cam um die Gegend ziehen. Die [...]

Oslo

Guido 10. April, 2011

In Norwegen bin ich seit einer Woche und noch eine Woche.  Genaugenommen geschäftlich in Kolsås (das å spricht man als “o” aus, wie in “offen”), um dort ein System zu installieren. Die Flüge hin und zurück sind leider sehr ungünstig, daher bleib ich das Wochenende einfach hier. Preislich bleibt sich das gleich, ob nun die Flüge [...]

Kurzer Abstecher in die Kaiserstadt

Guido 27. März, 2011

Montag schaffe ich mal wieder in Mons in Belgien. Das ist einfache Strecke 285 km, mal eben morgens hinfahren und abends zurück ist daher nicht. Was bleibt, ist am Abend vorher hin und dort übernachten. Was mich beim schönen Frühlingswetter aber nicht davon abhält, die 7D mitzunehmen und nen kleinen Abstecher in Aachen zu machen. [...]

Istanbul – kurzer Städte-Trip :)

Guido 4. Januar, 2011

So, es geht nach Istanbul. Pünktlich kam auch die neue Digicam an, glücklicherweise habe ich sie auch gleich ausprobiert. Leider macht die alle 8 Pixel nen senkrechten schwarzen Streifen, so dass alle Bilder unbrauchbar sind. Mist, da habe ch mich richtig geärgert. Kommt halt die Lumix mit, die mir in Island auch schon gute Dienste [...]

Letzter (netto) Tag auf der Insel, am nächsten Morgen geht der Flieger. Ich verlasse Grundafjörður später als geplant, die Biere und der Whisky am Abend zuvor machen mich morgens nicht eben frisch. Egal. Ich fahre einmal um die Halbinsel rum, um an der anderen Seite nochmal mein Glück an dem Feldweg den Snæfellsjökull hoch zu [...]

Die Sonne geht über dem Hrutafjörður an meiner kleinen Hütte auf, während die ersten Sonnenstrahlen über den schlafenden Polo scheinen. Es ist eisig kalt und ich mache erstmal in aller Ruhe Frühstück. Heute verbrate ich den Tag “Puffer”, den ich für den Norden eingeplant hatte in der Halbinsel Snæfellsnes südlich des Hvammsfjörður und habe somit alle Zeit der [...]

Über Nacht hat es kräftig geschneit, aber egal, hab ja meine ganz tollen nagelbewehrten Reifen… Also mit der Französin Richtung Kraftla gefahren – wieder so ne Nebenstraße. Die erste Schneeverwehung war kurz, da schoss der Polo noch durch. Bei der 2. vielleicht 50m danach hab ich gemerkt, dass das Autochen da keine Schnitte hat. Full Stop. Bisschen Räder frei [...]

Damit habe ich mich netto etwa 5km nördlich bewegt, allerdings mit gutem Grund. Dimmuborgir ist ja bekanntlich nicht nur ne BM Band, sondern in erster Linie eine vulkanisch entstadene Gegend in Myvatn, wohl eine der landschaftlich schönsten Gegenden Islands. Das “Dimmuborgir” selbst ist touristisch verschandelt, Wege von 800 Meter bis 8 km sind markiert und [...]