Suchen

Daimos.de

Ein kleiner Mond, ein schönes Blog :)

Archiv des Monats Mai, 2010

Neulich gesehen bei einer Reportage über Familien in denen es  “schon immer so war”, von Transferleistungen zu leben. Nicht, dass ich verallgemeinern möchte, dass Empfänger von Transferleistungen faul oder dumm sind – aber dieser Beitrag bei einem privaten Fernsehsender war einfach zu krass. Man nehme: Mama mit Tochter (18 Jahre alt, schwanger, natürlich nicht mal [...]

RIP Ronnie James Dio

Guido 17. Mai, 2010

nur 67 Jahre alt ist er geworden, der Krebs war stärker. ich habe seine Musik immer gerne gehört und er bleibt mir daher in Erinnerung. Ruhe in Frieden und “Dream Evil” \m/

Jüngst habe ich ja schon geschrieben, welche herausragenden Personen da nun im NRW Landtag sitzen. Hier Teil 2, und ich hoffe dass Frau Kraft mit diesen linksradikalen Elementen potenziell demokratischen und zuverlässigen Voksvertretern eine handlungsfähige Koalition aufbaut: Wolfgang Zimmermann war vor seinem Eintritt in die WSAG bei der SED Nachfolgeorganisation PDS aktiv und ist Gewerkschafter. [...]

Voll-Honk am Sonntag Mittag

Guido 16. Mai, 2010

Es trudelte eine SMS rein mit der Nachricht Bleibt es bei Treffen heute um 15 Uhr? Wenn ja am Taxistand in $wasweissichwo Keine Ahnung was das soll, also bin ich ja ein höflicher Mensch und schreibe zurück: falsche Nummer? Geistreich schrieb der oder die jenige dann zurück: OK, gib mal die richtige bitte Au mann, [...]

NRW Wahl – weiter geht’s

Guido 14. Mai, 2010

Die Wahl ist aus meiner Sicht nicht besonders gut, aber auch nicht bsonders schlimm verlaufen. Landes-Themen waren zwar durchaus Thema des Wahlkampfes (Schulpolitik, wo ich für das bisherige Modell bin), wenngleich die Kommunisten Themen wie Afghanistan auf ihre mehr oder mit Masse eher weniger sinnvollen Plakate schreiben. Patt herrscht bei der stärksten Fraktion, niemand will [...]

Wahlzettel

Guido 9. Mai, 2010

25 Parteien war er lang und ich hab meine beiden Kreuzchen gemacht. Mal sehen was rauskommt. Im Grunde weiss ich nicht mal, was ich genau will. Fest steht, dass ich keine Regierungsbeteiligung der Kommunisten (alias WSAG alias PDS alias SED) will. Wir werden sehen, meine beiden Stimmen sind im demokratischen Lager gelandet.

es kam, wie es kommen musste: Das sogenannte Hotel war zu und beim Anruf der besagten Nummer klingelte es innen. Aber der Reihe nach: Ein Server-System beim Kunden lief nicht mehr und ich durfte Feuerwehr spielen. Es ging um das System in Valdahon in Frankreich in malerischer Umgebung. In den ICE rein und nach Basel [...]