Suchen

Daimos.de

Ein kleiner Mond, ein schönes Blog :)

Archiv des Monats März, 2010

Heute habe ich Post von Western Digital bekommen: Meine ausgetauschte Black Scorpio fürs Lapi war da Ich fand die Platte schon fein, als ich sie gekauft habe, nur leider machte sie irgendwann nix mehr. Also einschicken. Ging recht easy – dafür dass der Händler von dem ich sie kaufte nicht mehr existiert und ich mich [...]

glaubt man der armen, gebeutelten Musikindustrie, ist sowas wie Youtube ja der Teufel in Persona. Früher wurden Schallplatten verkauft und sich dumm und dämlich verdient. Musiker bekamen fast nix dafür und Ende. Heute stellt sich das für die Musikindustrie schlimmer dar: Digitale Kopien sind schlimm, da eine Privatkopie (nach wie vor legal!) verlustfrei ist und [...]

hätt ich nicht gedacht. Zwar mit Brühe als Würze in der Sauce sehr sparsam gewesen, aber wenn das lang genug backt, dann rockt der Schinken. Was ist passiert: ich hatte spontan Lust auf Kochen und habe Schnitzelchen in eine Backform gegeben. In eine Schüssel 2 _wirklich_ große Zwiebeln, 100g rohen Schinken, 2 Eier, 300g Crème [...]

Der Wolle oben rechts ist weg :)

Guido 4. März, 2010

warum? Es erschien mir veraltet. Zum Einen ist Herr Dr. Schäuble schon länger nicht mehr Bundesinnenminister, zum Anderen ist meinem unter anderem anwaltlich durchgefochtenem Begehr ja seitens des Bundesverfassungsgerichtes statt gegeben worden. Die verdachtsunabhängige Vorratsdatenspeicherung mit umfangreichen Zugriffsmöglichkeiten wurde für mit dem Grundgesetz unvereinbar erklärt Also erschien es mir logisch, meinen Online-Protest zu beenden, da [...]

am WE hat mich Montezumas Rache ereilt, infolge dessen blieb das Daimos’sche Kochstudio kalt. Weil ich die Zutaten aber im Haus habe, gabs heute gefüllte Zucchinis. Da ich unter der Woche schaffen muss, nur mit Ergebnis-Bildern. Man nehme: 2 Zucchinis 500g Hack, halb und halb 1 Dose gehackte Tomaten 3 Zehen Knofi 2 mittelgroße Zwiebeln [...]

so haben es heute die Richter des Bundesverfassungsgerichts auch gesehen und ihr Urteil abgegeben. §10 Abs. 1 GG sagt: Das Briefgeheimnis sowie das Post- und Fernmeldegeheimnis sind unverletzlich. Die bisherige Praxis der Vorratsdatenspeicherung hat aber genau das getan: Der Gesetzgeber sei “seiner Verantwortung für die Begrenzung und Verwendungszwecke” der Speicherung nicht gerecht geworden, sagte Gerichtspräsident [...]